Samstag, 27. Juni 2020

Radio Donnersberg

Radio Donnersberg 
war ein Lokalsender für den Donnersbergkreis im Nord Pfälzer Bergland.
Diesen Radiosender gab es von 1991 bis 2003.
Man sendete im Kabel und auf UKW.
97,10 MHZ Kirchheimbolanden, 87,60 Rockenhausen, 94,80 Eisenberg.
Das Studio war in Kirchheimbolanden.
Seit 2003 sendet auf diesen Frequenzen Rockland Radio.

Ich konnte Radio Donnersberg über die Frequenz 103,60 Radio 4 ein paar mal hören.
Bevor man eigene Frequenzen bekommen hat wurde Radio Donnersberg wöchentlich einmal vom Linksrheinischen Rundfunk (Radio 4 waren RPR,PRO Radio 4, Radio 85 und der LR) übernommen.


Geschichte von Radio Donnersberg 

Heute gibt es ein Radio Donnersberg als Webradio 

Hier noch ein paar Fotos vom schönen Donnersberg

Adlerbogen



SWR Sender Donnersberg

Pfälzer Teller 

Donnerstag, 28. Mai 2020

Der Ball ist bunt KSC und Fussball Magazin

Beim Querfunk Karlsruhe
UKW 104,80 MHz
Gibt es ein neues Fussball und KSC Magazin.
Ich habe gerade zufällig die Sendung entdeckt und fand sie ganz gut gemacht.
DFB kritisch - Anti Kommerzielle Ausrichtung
Auf einer Linie mit dem Fanprojekt Karlsruhe, Ultras und KSC Fans gegen braun.
Wenn ihr Lust habt könnt ihr ja Mal reinhören !
Sendezeiten siehe Link

Montag, 18. Mai 2020

Sender Mühlacker gerettet

Ein Wahrzeichen unserer Region ist gerettet der Sender Mühlacker.
Bis vor ein paar Jahren sendete hier auf Mittelwelle 576 kHz SWR Info und vorher SWR1 /SDR 1 .

Samstag, 16. Mai 2020

KSC Fanradio

Der KSC
Karlsruher Sportclub hat ab heute zum ersten Corona Spiel ohne Zuschauer ein eigenes Fanradio .
Schöne Idee

Freitag, 1. Mai 2020

Euroradio Powerplay Programm

Ich versuche mal den Euroradio Powerplay 106,80
Programmplan zusammen zu bekommen.
Euroradio Powerplay war Ende der 80er Jahre von Strasbourg für das Elsaß, Baden und die Pfalz on Air.
Für viele Leute die damals Radio gehört haben ist er zusammen mit Radio Drops immer noch der
"Kult Radiosender" in Baden-Württemberg !!!

Das Euroradio Powerplay Programm kann ich leider nur noch "aus meinem Gehirn abrufen" .
Ich denke und hoffe ich bekomme noch alles zusammen ?
Es kann sein das ich einige Sendungen vergessen habe oder Zeiten vertauscht habe .
Ich meine aber zum größten Teil müsste es stimmen.
Wenn ihr diesen Artikel ließt und Ergänzungen oder Verbesserungen habt bitte her damit !!!

Charly 2000 kaufte den Radiosender Vita FM

Zu Beginn ca Ende 1987 nannte man sich nur Radio Powerplay .
Damals gab es nur den Sender Strasbourg mit 1kw und die Sendungen kamen vom Band .
Das ganze wurde im Wohnzimmer alleine von Charly 2000 (Wolfgang Pichler ) R.I.P. in Rheinstetten produziert.
Zu dieser Zeit plante unter andern Nico Kiesel ein Programm 24 Stunden Radio Powerplay mit vielen Musik Spezial Sendungen wie z.B. Power Rock, Charly 2000 Show, Wir stellen Eure Kneipe vor, Oldie Time.....
Das Programm sollte praktisch die Werbe Plattform für die rollende Disco Charly 2000 und die Discotheken von Charly 2000 Hurricane in Kehl und Peacocks in Karlsruhe sein.
So wie Radio Drops für die Disco Super Drops in Goldscheuer.

Charly 2000 lernte dann aber zwei Herren kennen die vorher bei Radio Ohr in Offenburg "gegangen worden " waren. Diese zwei Herren machten ihm den Vorschlag das Tagesprogramm Euro Radio zu nennen und richtig groß am Markt Werbezeit zu verkaufen.
Der Name Euro Radio wurde damals gewählt , da der EU Binnenmarkt "vor der Tür stand".
Damals stellte man sich so vor "Euroradio möchte den EU Binnenmarkt und das Zusammenwachsen Europas fördern. Man möchte Werbeträger für Firmen in Frankreich und Deutschland sein.

Das erste Studio war in einem Fitness Studio in Strasbourg Nähe der Grenze untergebracht und man hatte noch ein Büro in Kehl.
Später kaufte Charly 2000 noch den Radiosender KISS FM samt feudalen Studio im Shopping Center Place de Halles im Herzen von Strasbourg. Auch die Frequenz 96,60 übernahm man für den Süden des Sendegebietes Richtung Freiburg.
Euroradio Powerplay wurde 1989 wie alle Radiosender ohne Lizenz in Frankreich von den Behörden geschlossen.
Damals sendete man über drei Sender auf der 106,80 (die 96,60 wurde auf 106,80 umgestellt).
Sender 1 Strasbourg Nord 1KW Rundstrahl
Sender 2 Wissenbourg für Nordbaden, Wasgau und die Pfalz mit 2kw
Sender 3 Strasbourg Süd 1kw für Südbaden
Charly 2000 hatte noch zwei weitere Sende Standorte geplant bis zur Schweizer Grenze einer davon war auf dem Grand Balon der höchste Berg im Elsaß.
Teilweise wurde Euroradio Powerplay auch von Euroradio Freiburg mit Sender auf dem Feldberg 104,00 1kw übernommen. Das gab damals Ärger mit der LFK Baden-Württemberg.

Jetzt zum Programm von Euroradio Powerplay


Es gab damals selbst produzierte Nachrichten und Wetter von 6.00 bis 18.00 Uhr.
Werbung , redaktionelle Beiträge tagsüber und viele Musikwünsche der Hörer.
Musik  es wurde alles gespielt was in den Charts vertreten war und in den Discotheken lief.
Zum Team gehörten (nicht alle die ganz Zeit von Euro Radio Powerplay)

Charly 2000, Nico Kiesel, Anette, Michael aus Baden-Baden, DJ George(Gary Braston), Sandra Leske,
Gerd Dörfeld, Mario Huber R.I.P., Reinhard Laniot, ein Moderator mit "norddeutschen Slang" Name vergessen wahrscheinlich Hardy, ein Moderator der vorher an der Adria bei Radio Adria moderiert hat Name auch vergessen, Stephan Kaiser, Herbert Langendorf (mietete Sendezeit für Charlys Checkpoint Mittwoch Abend eine Zeit lang, Opi oder Karl-Heinz vom Record Express mieteten auch Sendezeit Mittwoch Abends, der französische Nachtmoderator Charly nannte ihn Nachtgespenst ich glaube er hieß Jake ?, die Moderatorin in französisch von 9.00.12.00 Uhr Name ?.

Programm
Mo-Fr Tagsüber

6.00-9.00 "Morning Show (den Name habe ich vergessen)
                  Teilweise mit Sandra Leske
9.00-12.00 Bistro französische Moderation

12.00-15.00 Hits on Tour
                     Man sendete oft von irgendwelchen Firmen die mussten dafür natürlich bezahlen
                     Moderator oft Gerd Dörfeld oder Hardy
                     Man sendete z.B. von Oberrhein Messe Offenburg, Musikfestival Strasbourg, Eislaufhalle
                     Offenburg, Winzergenossenschaft Hex von Dasenstein, Messe Freiburg Sondersendung
                      das neue Technikwunder..Teletext..........
                      Leute die vor Ort waren durften sich Titel wünschen.
                      Manchmal sendete man auch aus dem Studio.
15.00-17.00   Rush Hour
17.00-19.00    Top of the Pops Musikmagazin

19.00-24.00 Powerplay
                     Dienstag und Donnertag mit Charly 2000 manchmal bis 2.00 Uhr wenn er Lust hatte
                     Mo, Mi, Fr,Sa,So
                     Am Anfang mit Nico Kiesel und Anette im Duett moderiert.
                     Nach dem Umzug ins Place de Halles
                     Mo,Fr,Sa.So moderierten Michael aus Baden-Baden, DJ George(Gary Braston) und ?
                   
                     Mittwoch kaufte Charlys Checkpoint ( auch eine rollende Disco) von 19.00-24.00 für ein
                     paar Wochen . Hier moderierte der Betreiber von Charlys Ceckpoint Herbert Langendorf.

                     Danach vermietete man den Mittwoch Abend an den Record Exepress
                     Kult DJ "Plattenladen" in Karlsruhe und Mannheim.
                     Record Express on Air

24.00-6.00  einige Zeit in französisch moderiert mit dem "Nachtgespenst".
                    Später Non Stop Musik mit DJ Mixen.

Euroradio
Samstag

6.00-9.00  keine Ahnung hier habe ich immer noch geschlafen ???
9.00-13.00  Frankreich Top 50
                    Moderiert vom Betreiber oder Mitarbeiter eines "Plattenladens" im Place de Halles Strasbourg
13.00-17.00  Euroradio Sport
                      Liveberichte von allen Spielen der Oberliga Baden-Württemberg sowie vom KSC hier von
                     Reporter Klaus Jakob (später Moderator bei Welle Fidelitas in Karlsruhe)
17.00-19-00 Euro Radio Casino
                     "Gameshow" und Radiorätsel mit Fragen über die Region u.a.
                     Zwei Moderatoren und tolle Gewinne.
                     z.B. ein Essen im Kurhaus Baden-Baden oder ein Rundflug .
                     diese Sendung wurde später auf den Sonntag verlegt.
19.00-24.00 Powerplay


Sonntag
6.00-9.00   Eine zeit lang wurde die Sendung von der Moderatoren Schule
                   Radio aus Bruchsal gestaltet.

9.00-14.00 Familientag mit Reinhard Laniot
                   manchmal Live vor Ort. Z.B. aus dem Zoo in Karlsruhe oder den Weinbergen in Emmedingen.

14.00-17.00 Hörerwünsche
                    später Euroradio Casino

17.00-19.00 Oldies

19.00-24.00 Powerplay

Euro Erinnerungen zum Programm ?

Charly 2000 


Charly 2000




Nach dem Ende von Euroradio bekam ein Freund von mir der ein Geschäft für Technik in der Ostadt in Karlsruhe betrieben hat Post von Stadtradio Karlsruhe .
Das stand drinnen das die ehemaligen Werbekunden von Euroradio jetzt bei Stadtradio Werbung schalten sollen. So weit ich weiß ist eine ehemalige Mitarbeiterin aus der Euroradio Werbeabteilung zu Stadtradio gewechselt.









Montag, 13. April 2020

Powerplay Lied /Erweiterung des UKW Bereiches

Erweiterung UKW von 104,00MHz auf 108,00 MHz.
 Es gab 1987 von Radio Powerplay
ein gesungener Jingle
" Ich kaufte mir ein neues Radio und jetzt kann ich Radio Powerplay hören und mir geht es so gut"

Warum
singt die Dame "ich kaufte mir ein neues Radio ?

Bis Mitte der achziger  Jahre sendete oberhalb von 104,00 auf UKW kein Radiosender .
Ab Mitte der achziger Jahre kamen dann die ersten Radiogeräte mit einer UKW Skala von
87,70 MHz bis 108,00 MHz auf dem Markt.

Radio Powerplay von Charly 2000 (später tagsüber Euro Radio und Abends Powerplay ) sendete auf der 106,80 MHz
aus Straßburg  für das Elsass, Baden und der Pfalz.

Deshalb das Powerplay Lied 1987 !!!