Sonntag, 29. März 2015

Radio Badenia Studio Krokodil

Radio Badenia Studio Krokodil

war der Zweite Radiosender auf der 101,80 FM der im Wechsel mit der Welle Fidelitas hier on Air war.
Sendestart war im Dezember 1987 aus dem Studio in der Blumenstraße über der damaligen
Kultkneipe Krokodil (heute Enchilada Mexikanisches Essen und Cocktails Blumen/Ecke Waldstraße).
Deshalb auch der Name Studio Krokodil !!!

Hauptgeselschafter waren Radio Freytag in Karlsruhe ein bekanntes Elektronik Fachgeschäft und die Familie Müller (Missionswerk Karlsruhe am Kühlen Krug), sowie der Geschäftsführer Klaus Jürgen Hoffie ehemaliger Wirtschaftsminister in Hessen.

Die Welle Fidelitas hatte eigentlich die Frequenz allein zugesprochen bekommen von der LFK , man klagte sich aber ein und hatte somit auch Sendezeit bekommen.

Andreas Müller war der Programmchef und ich durfte in mal bei einem Studiobesuch seiner Sendung kennenlernen.

Besonders beliebt war ein "Jugendmagazin" am Samstag damals schon moderiert von Marckus Wacker später Moderator bei der Welle Fidelitas (heute KMK Pressesprecher, KSC Stationsprecher und Moderator des KSC Magazin der Neuen Welle immer Mittwochs ab 18.00 Uhr ).

Auch sehr beliebt waren die Nacht Spezialprogramme
(einmal im Monat eine Woche sendete man von 0.00 bis 5.30 uhr durch die Nacht)
Meistens mit Star DJ und Produzent ALI aus Karlsruhe
auch Bekannter Remixer z.B. von Grandmaster Flash und DJ im Eloy Karlsruhe.
Bei dieser Sendung konnten auch Clubs Sendezeit für Promotion kaufen das nutzte das Eloy und auch Ingo Schübeck vom Malibu in der Waldstraße.
Ali war später Cheftechniker bei Radio Ladies First aus Baden-Baden und ist jetzt bei der
bekannten "Plattenfirma" ZYX Music.

Ab und zu lief auch die ganze Nacht Heavy Metal mit Andreas Müller passend zum
Missionswerk Müller lach

Später moderierte die Nachtschiene oft DJ Martin aus dem Eloy
Liebe Grüße Herr Kollege !!!
Er war später DJ im Charlys Fun Factory in Achern

1994 wurde das Landesmediengesetz geändert und die Welle Fidelitas war alleine auf der
101,80 FM on Air




Keine Kommentare:

Kommentar posten